SV Rheinwacht Stürzelberg 1928 e.V.


Der Trainingsbetrieb wird ab sofort wieder aufgenommen!

 

Der Trainigsbetrieb aller Mannschaften, Senioren und Jugend, erfolgt unter strengen Hygiene-Vorschriften und der Corona-Vorschrift des Landes NRW.

Der Verein hat ein eigenes Hygiene-Konzept erarbeitet, welches von Gesundheits- und Ordnungsamt abgenommen worden ist

pdfKonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes (Stand 15.06.20)

pdfAnwesenheitsliste

 

Da die einzelnen Mannschaften sich nicht auf dem Sportplatz begegnen dürfen, sind folgende Trainingszeiten:

Bambini Mittwoch 17:00 bis 18:00

F-Jugend Dienstag Donnerstag 17:30 bis 19:00

E-Jugend Dienstag Donnerstag 17:45 bis 19:15

D-Jugend Montag 17:30 bis 19:00

C-Jugend Mittwoch Freitag 17:30 bis 19:00

B-Jugend Montag 17.45 bis 19.15 Uhr und Freitag 17.45 bis 19.15 Uhr

AH Mittwoch 19.15 bis 20.45 Uhr

2. Mannschaft Dienstag 19.30 bis 21 Uhr und Donnerstag 19.30 bis 21 Uhr

1. Mannschaft Dienstag 19.15 bis 20.45 Uhr und Donnerstag 19.15 bis 20.45 Uhr

vereinbart worden!

Wir bitten darum, dass sich alle Spieler und Gäste an die Hygiene-Vorschriften halten!

 


Weiterhin kein Trainingsbetrieb!

Liebe Rheinwachtler,

Ihr habt bestimmt mitbekommen, dass durch die Lockerungen der
Landesregierung es
unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich
ist, sportliche Aktivitäten wieder
durchzuführen. Diese sind aber an
strenge Hygiene- und Verhaltensregeln gebunden.

Wir können nachvollziehen, dass es Euch allen in den Füßen juckt und
Ihr unserem
geliebten Hobby wieder nachgehen möchtet. Daher haben
wir uns im Haupt- und
Jugendvorstand intensiv mit den Vorgaben der
Landesregierung und der Stadt Dormagen
auseinander gesetzt.
Diese Vorgaben umfassen umfangreiche Maßnahmen für das

Verhalten auf der gesamten Sportanlage in Bezug auf
Zugangsberechtigung,
Abstandseinhaltung und Hygienevoraussetzungen.
Eine ständige Überwachung und Dokumentation dieser Maßnahmen
durch den Verein
sind ebenfalls erforderlich. Bei Nichteinhalten dieser
Vorgaben drohen dem Verein hohe
Geldstrafen.
Unter den derzeitigen Vorgaben und Bedingungen hat sich der Vorstand
der Seniorenund Jugendabteilung dazu entschieden, einen
Trainingsbetrieb vorerst nicht wieder
aufzunehmen, da diese
Vorgaben und Bedingungen aktuell nicht praktikabel umsetzbar
sind und ein großes Risiko bezüglich der Haftung und den damit
verbundenen Strafen
besteht.
Da die gesetzlichen Vorgaben sich nahezu wöchentlich ändern, werden
wir diese
Entscheidung fortlaufend prüfen und halten Euch weiter auf
dem Laufenden.

Wir hoffen, dass es schnellstens möglich ist, sportliche Aktivitäten auf
unserer Anlage
wieder durchführen zu können und freuen uns,
Euch bald dort wieder zu sehen.

Vorstand
SV Rheinwacht Stürzelberg 

pdf Weiterhin kein Trainingsbetrieb


Absage der Veranstaltungen am Pfingstwochenende!

Aufgrund der Corona Pandemie müssen wir leider unsere Veranstaltungen am Pfingstwochende,
die Sportplatzeröffnung, dass 50. C-Junioren-Pfimgstturnier und die Turniere "Straße gegen Straße! leider absagen.

 


Abriß unseres alten Vereinsheimes!


Einstellung des Spiel und Trainingsbetriebes bis auf weiteres!

hiermit möchten wir Euch weiter informieren, dass die Nutzung unserer Sportanlage (Vereinsheim und Sportplatz) wie Ihr ja sicherlich mitbekommen habt,
aufgrund der aktuellen Coronavirus-
Situation, durch die Stadt Dormagen untersagt wurde und auch bis auf Weiteres untersagt bleibt.


Darum bleibt der Trainingsbetrieb im Junjoren- und Seniorenbereich auch bis auf Weiteres abgesagt.
Ebenfalls der Spielbetrieb des FVN bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Hier wird man mit einer Vorlaufzeit von zwei Wochen den Spielbetrieb wieder aufnehmen.


Wir versuchen ebenfalls zwei Wochen vorher den Trainingsbetrieb wieder frei zu geben. Hierzu beobachten wir die aktuellen Entwicklungen und stehen mit der Stadt in engem Kontakt.
Auch was die Durchführungsmöglichkeiten des Pfingstturnieres Ende Mai angeht, hoffen wir hier bald Neuigkeiten verkünden zu können.

 

pdfAbsage Trainingsbetrieb


Jahreshauptversammlung am 17.12.19

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 17.12.19 um 19:30 Uhr im neuen Vereinsheim statt.

 IMG 2007


Sportanlage komplett

sportanlage komplett 

pdfNGZ Artikel vom 03.10.19

 


Info für die Gast-Mannschaften und Schiedsrichter

Gespielt wird auf dem neuen Platz "Am Weißen Stein"!


Änderung im Jugendvorstand

der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

- Jugendleiter.                                      Frank Hilgers

- stellv. Jugendleiter:                           Uwe Terborg

- Leiter Spielbetrieb Jugend:             Peter Houben

- Geschäftsführerin Jugend:              Simone Schulke

Dieser neue Jugendvorstand wurde auf der Jugendversammlung vom 17.09.2019 gewählt!


Pächter gesucht

Für die gastronomische Einrichtung im neuen Vereinsheim "Am weißen Stein" wird zum 01.07.19 (gerne auch früher) ein neuer Pächter gesucht!

Bei Interesse


Hauptversammlung am 02.11.18

screenshot HV 2018

pdfNGZ Artikel vom 15.11.18


Sportplatz wird mit Verspätung fertig

Bildschirmfoto vom 2018 04 18 10 05 07

pdfNGZ vom 18.04.18


Zufahrt zum neuen Sportplatz ist im Bau

Bildschirmfoto vom 2018 01 27 16 46 49

pdfNGZ vom 27.01.18


80.000 € für den neuen Sportplatz






  NGZ vom 22.09.17


Perspektive unseres neuen Platzes





Das Planungsbüro geo3 hat den Entwurf erarbeitet


Sportplatzprojekt kommt endlich in Fahrt

Sportplatzprojekt_kommt_in_Fahrt.pdf


Crowdfunding-Projekt bei der VR-Bank

Hallo liebe Freunde der Rheinwacht, erst einmal möchten wir uns bedanken!!
Wir haben mit eurer Unterstützung die geforderten Fans in nur 4 Tagen erreicht!!
Nun sind wir schon in der Finanzierungsphase (noch 89 Tage) und freuen uns über jede Spende,
die uns unser Ziel näher bringt – Kunstrasen für die Rheinwacht!
Gut zu wissen ist aber noch, dass ab einer Spende von 5€ pro e-mail Adresse - über das Spendenportal der VR Bank –
die VR Bank einen Zuschuss von 5 € spendet.
Der Spendenbeirat unterstützt Projekte zusätzlich auch noch aus einem „anderen Topf“ als Einmalsumme.
Die Spendenhöhe könnt ihr dann bei den Projekten sehen.
Es werden bei Bedarf auch Spendenquittungen erstellt. Diese werden dann aber erst nach Erhalt der Spendenliste von der VR Bank - von der Rheinwacht erstellt, da bei Nichterreichung des Spendenziels jeder seine Spende zurückerstattet bekommt.
Schaut euch doch mal das Spendenportal an, anbei der Link.

https://vrbankeg.viele-schaffen-mehr.de/sportanlagestuerzelberg

Auf der Pinnwand könnt ihr dann auch Kommentare posten, wenn man registriert bist.
In unserm Video auf dem Spendenportal ist zu erkennen, warum die Rheinwacht dieses Ziel verfolgt.
Vielen Dank an alle Unterstützer im Voraus und wir sehen uns nächstes Jahr auf der „Neuen Anlage“.

Gruß das Projektteam der Rheinwacht.


Sportplatzbau verzögert sich

Sportplatz verzögert sich


Rheinwacht-Unterstützer spendeten schon 15.000 €

NGZ 16 12 06

hiermit möchten wir Euch weiter informieren, dass die Nutzung unserer Sportanlage (Vereinsheim
und Sportplatz) wie Ihr ja sicherlich mitbekommen habt, aufgrund der aktuellen Coronavirus-
Situation, durch die Stadt Dormagen untersagt wurde und auch bis auf Weiteres untersagt bleibt.
Darum bleibt der Trainingsbetrieb im Junjoren- und Seniorenbereich auch bis auf Weiteres abgesagt.
Ebenfalls der Spielbetrieb des FVN bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Hier wird man mit einer
Vorlaufzeit von zwei Wochen den Spielbetrieb wieder aufnehmen.
Wir versuchen ebenfalls zwei Wochen vorher den Trainingsbetrieb wieder frei zu geben.
Hierzu beobachten wir die aktuellen Entwicklungen und stehen mit der Stadt in engem Kontakt.
Auch was die Durchführungsmöglichkeiten des Pfingstturnieres Ende Mai angeht, hoffen wir hier bald
Neuigkeiten verkünden zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.